1 BLOG 2 LANGUAGES 3 OBSESSIONS
Carassia's bilingual blog about unique handmade wire and gemstone jewelry, fancy goldfish & jade
Carassias zweisprachiges Blog über handgearbeiteten Designschmuck, Goldfische im Aquarium, und Jade

Monday, August 30, 2010

Finally: Options - Endlich Perspektiven!

Some talk about me lately in parts of the virtual world, and little info from me - I apologize to my friends. My life train is moving so fast, was derailed in many ways lately, so that it was impossible to keep you updated in time. My comp just is too slow (me too), and with the skull being round on the inside, so that the thoughts can change their directions, it was difficult for me to keep pace with myself and the things going on around me. At the moment it looks like things will settle again: Maybe not the way I would have wished them a few days ago, but when options change, so can do plans, right?


Sorry, Leute, dass ich schon so lange nicht mehr gebloggt habe - höchste Zeit für ein Update; leider kein neuer Schmuck, und auch keine Fisch-Nachrichten! ;-)
Dafür Umbrüche in meinem Leben...  in den letzten Wochen jagte eine Krise die nächste, so dass mein lahmer Computer (und ich) unmöglich Schritt halten konnte. Und auch ich musste erst neue Wege finden, mit der neuen Situation umzugehen. Sie ist nicht unbedingt das, was ich mir noch vor kurzer Zeit gewünscht hätte. Aber wenn sich die Möglichkeiten verändern, können die Pläne ja nachziehen, gell?

My life will change from being an overworked, burnt out full-time housewife and mother of four, married to an overworked full-time working husband and provider, to a part time Mom at my own place, married to a part time Dad, living at his own place. Big scaring changes ahead... but after the crises of the last few weeks, I sure don't want to act like the proverbial horse running back into the burning barn. So be it! I hope the changes will enable us to be a happier family again, able to look at the partner with different eyes again, and share more things again than just the bills and the diaper talk ;-)

In Zukunft werde ich nicht mehr die überarbeitete Vollzeit-Mama von vieren, und Hausfrau am Rande des Nervenzusammenbruchs sein, die mit einem Vollzeit-Versorger nahe am Burnout verheiratet ist. Als zukünftige Teilzeitmama mit eigener Wohnung, mit einem Mann, der sich gemeinsam und abwechselnd mit mir um die Kinder kümmern wird - ebenfalls in neuer Umgebung - muss ich einigen Angst einjagenden Veränderungen ins Gesicht schauen. Es fälllt mir ziemlich schwer, Gewohntes aufzugeben. Aber nach all den Schwierigkeiten dieses Sommers möchte ich auf keinen Fall so sein wie das sprichwörtliche Pferd, das in den brennenden Stall zurückläuft.
Ich hoffe, dass der Wechsel es uns möglich macht, eine glücklichere Familie zu werden - den Partner wieder mit anderen Augen zu sehen, und wieder mehr miteinander zu teilen, als nur die Rechnungen und die Windelgespräche ;-)

At least, not everything will change: I had the awesome luck to find an affordable appartment in one of the lovely historical limestone houses in the village I have come to love over the last three years, since we have moved here, to hubby's home region, from my birthtown Augsburg in Bavaria. What's more, I will have my own workspace for jewelry making, enough room for the kids to sleepover, AND I will be able to take most of my aquariums with me - even the indoor pond. Fish are so comforting companions...!

Wenigstens wird sich nicht alles komplett ändern. Ich hatte das wahnsinnige Glück, eine bezahlbare Wohnung zu finden - in dem Dorf, das ich lieben gelernt habe, seit wir vor drei Jahren von meiner Geburtstadt Augsburg hierher in die Heimat meines Mannes gezogen sind. Außerdem werde ich meinen eigenen Schmuck-Studiobereich haben, und genug Platz, dass meine Kinder bei mir sein und auch übernachten können. UND ich kann die meisten meiner Aquarien mitnehmen - sogar den heißgeliebten Zimmerteich. Fische sind so angenehme Mitbewohner...!
To not go completely fishless on this post: Telescope Oranda "Bernhard", looking forward to things to come :-D
All my friends out there: Please cross your fingers that things will work out!

Damit dieser Post nicht gänzlich fischfrei ist: Teleskop-Oranda "Bernhard" schaut hoffnungsvoll in die Zukunft :-D
Bitte drückt mir die Daumen, dass ich nun etwas zur Ruhe kommen kann und sich alles weiter positiv entwickelt!

8 comments:

  1. I hope it will all work out for the best Jutta!. Scary and new situations grow more comfortable as you get used to them.

    Cleo

    ReplyDelete
  2. I sincerely hope you are right on that, Cleo. Nothing in life without purpose, hm? It has been a Tour de Force (not over yet; the changes were pressed upon me, but I am now ready to accept the good intentions behind them, and I am determined to make the best of it. Although I fear there will be sad lonely moments too...but I know then I can rely on the comfort and support of my faraway friends, you being definitely among the first and dearest! :-*
    Jutta

    ReplyDelete
  3. Sending you lots of love! I don't know your situation well, but I do pray that somehow everything gets beautiful, wonderful for you. (((((hugs))))

    Swati

    ReplyDelete
  4. Here's hoping it's good for both of you and does make you a stronger family.
    You are wonderfully strong Jutta, and I know you can do this. Hugs Dana

    ReplyDelete
  5. Hallo Jutta,

    das hört sich alles sehr hoffnungsvoll an und zuversichtlich. Es ist schön, dass dieser heiße Sommer dir ein paar klare Tage verschafft hat und du mit deinem Mann zu einer Lösung gefunden hast. Grüße an deine Lieben und weiterhin alles Gute.
    Claudia

    ReplyDelete
  6. Thank you, Swati!
    I am optimistic, too - and very much loooking forward to my new working space. Time will show if I can be the jewelry artist I dream of ;-)
    warm hugs back to you!
    Jutta

    ReplyDelete
  7. Hi Dana!
    It's sooo encouraging that you think me a strong person. I do my best to live up to this expectation, promised! LOL
    :-*
    Jutta

    ReplyDelete
  8. Danke für die guten Wünsche, Claudia!
    Die Zuversicht ist noch nicht chronisch ;-), aber der Optimismus überwiegt...!
    Ich freue mich über Deine Anteilnahme und deinen Kommentar. Ich bin bloß gerade a bissl durcheinander... kennen wir uns schon irgendwoher? Oder bist du ein netter Zufallsbesucher meines Blogs? Ich freue mich, wenn du mir da auf die Sprünge hilfst!
    Liebe Grüße,
    Jutta

    ReplyDelete